Zeige einem intelligenten Menschen seine Fehler und er wird sich bedanken.

Zeige einem dummen Menschen seine Fehler und er wird dich beleidigen…
Oder dich bekämpfen und entfernen.


Nun ist es ja nichts Neues das die Kritikkompetenz unserer ReGIERenden ungenügend ist.

Allerdings werden die daraus resultierenden Maßnahmen immer drakonischer, offensichtlicher und häufiger.

Erinnern Sie sich an den ehemaligen Gesundheitsamtsleiter Friedrich Pürner?
„Nach Kritik an Söders Corona-Politik strafversetzt“ (1)

Oder an den Professor der Technischen Universität München – Christoph Lütge?
„Kritisierte seine Corona-Politik: Söder reagiert und schmeißt unliebsamen Professor raus“ (2)

Nun ist der Chefredakteur der Bild, Julian Reichelt an der Reihe.
„Nach Hammer-Kritik an Merkel: Bild-Chef unter „Fehlverhalten“-Verdacht“ (3)

Der CDU-Abgeordnete Axel Fischer aus Karlsruhe, einer der wenigen Merkel kritischen CDU-Mitglieder und Kritiker von Merkels Corona-Politik steht jetzt unter Korruptionsverdacht.
Zufälle gibt’s… (4)

Ob´s am Abstimmverhalten lag? (10)

„Ausgangspunkt war ein Schreiben der Generalstaatsanwaltschaft München.“ (5)

Sie erinnern sich bestimmt an den CDU-Abgeordneten Georg Nüßlein.
Dieser forderte im Januar noch eine Corona-Exit-Strategie und das Ende des Lockdowns Mitte Februar. (6)

Und auf einmal findet er sich mitten in einer „Masken-Affäre“ wieder… (7)

Gegen ihn ermittelt die Münchner Generalstaatsanwaltschaft unter anderem wegen des Anfangsverdachts der Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern. Hm, die Generalstaatsanwaltschaft untersteht dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Und der Anführer der ganzen Ministerien, wer ist das?

Es ist schon sehr dubios, was momentan zu beobachten ist.

Wie nannten sich doch gleich die Staatsformen, in denen Kritik an der Regierung nicht erlaubt war?

Während Kritiker ziemlich schnell sanktioniert werden, scheint es so als würden Lobbyisten hofiert.

Trotz Lobbyismus-Affäre: Philipp Amthor steigt zum CDU-Spitzenkandidaten auf (8)

Jens Spahn verdiente an Lobbyarbeit für Pharmasektor (9)

 

 

 

(1) https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-soeder-kritik-puerner-friedrich-gesundheitsamt-strategie-strafe-maske-zr-13922061.html

(2) https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-soeder-luetge-ethikrat-ministerrat-kritik-lockdown-news-aktuell-zr-90200636.html

(3) https://reitschuster.de/post/nach-hammer-kritik-an-merkel-bild-chef-unter-fehlverhalten-verdacht/

(4) https://www.mainpost.de/ueberregional/politik/brennpunkte/bundestag-hebt-immunitaet-des-cdu-abgeordneten-fischer-auf-art-10573402

(5) https://www.spiegel.de/politik/deutschland/axel-fischer-bundestag-hebt-immunitaet-von-cdu-abgeordnetem-auf-a-4f0ee3c3-bf3d-4fb1-80c2-97f7dfb4a783

(6) https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Nuesslein-fordert-Exit-Strategie-und-Lockdown-Ende-Mitte-Februar-id58959376.html

(7) https://www.sueddeutsche.de/politik/loebel-nuesslein-cdu-csu-masken-affaere-bundestag-1.5228418

(8) https://www.fr.de/politik/philipp-amthor-cdu-mecklenburg-vorpommern-spitzenkandidat-lobbyismus-affaere-guestrow-90232006.html

(9) https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83295652/kuenftiger-minister-jens-spahn-verdiente-an-lobbyarbeit.html

(10) https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung?id=716


 

Zensur umgehen – Telegram abonnieren.

 

Folgen Sie mir auf meinem Telegramkanal:

 

https://t.me/RolandMagerl