Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11.00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/BBK/DE/2020/06/PM_Warntag2020_kommt.html

Soweit die Theorie…

Allerdings blieben vielerorts die Warnsysteme still.

Im Falle einer tatsächlichen Katastrophe wären viele Bürger nicht gewarnt worden!

Ein weiteres Versagen dieses Staates!

Wurden Sie gewarnt?