Wer macht denn sowas2020-07-02T10:53:13+00:00

Auf dieser Seite finden Sie nach und nach Videos, Links und Informationen welche man am Besten in die Kategorie Wer macht denn sowas, oder Wer hätt´s gedacht einordnen könnte.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß

Ist der Begriff schwarzfahren rassistisch?

Ist der Begriff schwarzfahren rassistisch?

Eigentlich sollte man meinen, so blöd kann man doch gar nicht sein… 🤦🏼‍♂️

Doch! Das geht!

Obwohl der Begriff schwarzfahren nichts mit Rassismus zu tun hat, will man ihn vorsichtshalber streichen.

Fakt ist: Das Wort „Schwarzfahren“ hat mit Rassismus nichts zu tun.

Der Sprachwissenschaftler Eric Fuß sagte, dass der Ausdruck vom jiddischen Wort „shvarts“ (Armut) komme. Es bezeichnet Menschen, die zu arm sind, um sich ein Ticket zu kaufen – und keine Dunkelhäutigen.

Kurios: Auch die BVG ist sicher, dass der Begriff „nichts mit Rassismus zu tun“ habe. Dennoch will das Unternehmen die „Diversity“-Vorgaben 🙄 des Senats einhalten.

Es ist mittlerweile unerträglich wie unsere Sprache und unsere Kultur vergewaltigt und zensiert wird.

Schluss damit!

Am 26. September AfD wählen!
🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪
Deutschland – Aber normal!

➡️ BILD-Artikel

 

Juli 8th, 2021|Schlagwörter: , |

Die wirklichen Probleme bei der Bundeswehr

Die wirklichen Probleme bei der Bundeswehr

Juhu, endlich nimmt man sich den wirklich wichtigen Problemen bei der Bundeswehr an.

Viele kennen die Einmannpackung. Nun stellt sich aber heraus, dass es hier ein riesen Problem gibt.

Denn es dienen auch Frauen bei der Bundeswehr. Natürlich kann man diesen katastrophalen Zustand nicht einfach hinnehmen, nicht dass dadurch auch noch die Moral in der Truppe sinken könnte.

Bis zum 30. September soll jetzt ein zukunftsträchtiger neuer Name gefunden werden. Dann ist unsere Bundeswehr endlich wieder auf der Höhe der Zeit.

Zwar hat die Bundeswehr, U-Boote die nicht tauchen können. Hubschrauber die nicht abheben können. Flugzeuge die nicht fliegen können. Schiffe die nicht schwimmen können usw. Wir erinnern uns an die Tornados, welche bei Nacht nicht fliegen konnten, da die Instrumentenbeleuchtung zu hell war.

In weiten Teilen sind weniger als ein Viertel bis die Hälfte der Fahr- und Flugzeuge einsatzbereit, von der Unterfinanzierung der Bw wollen wir erst gar nicht sprechen, aber das ist schließlich Nebensache, wenn man doch endlich das Problem mit der Bezeichnung des EPAs gelöst hat.

*Übrigens, das ist nur ein erster Teil des riesigen Problems, welches die Bundeswehr derzeit hat.

So steht man noch am Anfang der wohl größten Herausforderungen, welche unsere Streitkräfte je hatten.

Wie soll man künftig den M113 – MTW – MANNschaftstransportwagen nennen.
Was ist mit dem Offiziersdienstgrad HauptMANN?
Auch die Laufbahn der MANNschaften muss konsequent überdacht werden-
Möglicherweise muss man für DIE Granate auch einen anderen Begriff wählen, denn dieser könnte sexistisch sein.

(*das war ironisch gemeint.)

Schluss mit dem Unsinn!

Es ist höchste Zeit, dass unserer Truppe den Respekt, die Anerkennung die Ausbildung und die Ausstattung erhält, der ihr gebührt.

Es ist Zeit für einen Verteidigungsminister, welcher vom Fach ist. Jemand der selbst gedient hat und Ahnung von der Materie hat!

Riesen Problem

➡️ https://www.n-tv.de/panorama/Bundeswehr-benennt-Einmannpackung-um-article22658146.html

Kein Problem

➡️ https://www.focus.de/politik/experten/jaeger/gastbeitrag-von-thomas-jaeger-bundeswehr-nicht-abwehrbereit_id_9458787.html

➡️ https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/maengel-an-allen-fronten–was-bei-der-bundeswehr-schieflaeuft-100.html

➡️ https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/modell-bereitet-probleme-bundeswehr-droht-helm-notstand-76229132.bild.html

➡️ https://www.welt.de/politik/deutschland/article226085043/Bundeswehr-Probleme-regierungsamtlich-bestaetigt-aber-ungeloest-vertagt.html

Und vieles mehr…


Folgt uns auf:

Telegram:
https://t.me/AFDopfLTnews

 

Im Web:
https://t-op.de

oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/roland.magerl.bayern/

https://www.facebook.com/stefan.loew.bayern

Juli 3rd, 2021|Schlagwörter: |

Maskenfiasko – FFP 2 schützt doch nicht vor Corona

Ob sich die ganzen Denunzianten langsam blöd vorkommen?
Eine weitere Verschwörungstheorie, die auf einmal Fakt ist.
Wer mit gesundem Menschenverstand gesegnet ist, der wusste es von Beginn an!

FFP 2 Schutzmasken sind erstens kein Medizinprodukt und zweitens schützen Sie nicht vor Viren. Selbst vor Aerosolen schützen sie nicht ausreichend wie oft propagiert wurde!
Es waren und sind Staubschutzmasken, welche vor Stäuben schützen können!
Wieder einmal wurde die Bevölkerung getäuscht. Wer trägt hierfür die Verantwortung?

Wer hat davon profitiert? €€€

Die Regierung sollte schnellstmöglich abdanken! Sie waren nie und sie sind nicht in der Lage dieses Land in einem „Katastrophenfall“ zu regieren der eigentlich gar keiner ist!!!

MASKENZWANG BEENDEN – JETZT!

Es gibt eine Alternative!

Quellen:
https://m.focus.de/gesundheit/coronavirus/verbraucher-werden-getaeuscht-trotz-euronorm-149-millionen-ffp2-masken-schuetzen-nicht-gegen-feine-aerosole_id_13055815.html

https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-ffp2-aerosol-masken-fiasko-partikel-stiftung-warentest-zr-90231445.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/regelung-zu-masken-1842704

Zensur umgehen – Telegram abonnieren

Folgen Sie mir auf meinem Kanal:

https://t.me/RolandMagerl

 

 

 

 

März 7th, 2021|Schlagwörter: , |
Nach oben